Albert-Schweitzer-Gymnasium Sömmerda

Bundestag im Schnelldurchlauf

Der Schultag begann am 09. September für 29 Schülerinnen und Schüler der beiden eA-Kurse Sozialkunde bereits um 5:50 Uhr. Der Grund für das besonders frühe Treffen war eine Exkursion nach Berlin,

um dort den Deutschen Bundestag zu besuchen.
Nachdem die Kursschüler die strengen Sicherheitskontrollen absolviert hatten, konnten sie während einer Plenarsitzung eine Stunde Bundestagsluft schnuppern. Im Anschluss daran stellte sich Johannes Selle, Bundestagsabgeordneter des sömmerdaer Wahlkreises, den kritischen Fragen unserer Schülerinnen und Schüler. Nach einer kurzen Stärkung stand dann schon wieder die Heimreise auf dem Programm.
Pünktlich zum Sonnenuntergang trafen alle Exkursionsteilnehmer erschöpft, aber mit vielen neuen Eindrücken wieder in Sömmerda ein.